DIBORA® die Wortmarke steht für

Bautechnologie Diamantbohren und für den Herkunftsort Oranienburg und wurde 1991 von Reinhard Landgraf im Markt etabliert
und war auf nationalen und internationalen Baustellen präsent.

 

DIBORA® Schneidtechnik GmbH

greift diese Tradition der technologischen Spezialisierung auf
und verbindet das hohe fachliche Know-how der Mitarbeiter mit bewährten und neuen Technologien des Betonschneidens.

Ein moderner Maschinenpark und die sichere Handhabung neuester Verfahrenstechnik sind die Basis für das DIBORA® -Team die technischen Herausforderungen auf den Baustellen zu meistern.

Der geschäftsführende Gesellschafter Herr Thomas Wecke und die Gesellschafterin in zweiter Generation Frau Julia Landgraf-Stiehl führen die DIBORA® Schneidtechnik GmbH und sind in allen Fragen Ihre Ansprechpartner und vertreten die gewünschten Leistungsangebote.

Kundenwünsche werden schnell und umsichtig erfüllt. Zufriedene Auftraggeber bestätigen das neue Konzept.

 

Unser Leistungsangebot

Betonbearbeiten: Diamantbohr- und Sägearbeiten, hydraulisch Pressen, Ankertechnik
Betonsanieren: auf Anfrage

Bild3 dibora

Betonbohrarbeiten bis KB d=800 mm - Biogasanlage - Berlin

bild6 dibora

Vorbereitung der Brandschutzsanierung
der Tunnelwände - Mils und Pians (Österreich)

 
bild1 dibora

Einkleben von Bewehrung nach Vorgaben des Baustatikers

bild5 dibora

Erschütterungsarmes Hydraulisch Pressen an einem Brückenfundament - Berlin